Arbeitsplatzbeurteilung und Schadstoffmessungen

Unser ASA-Team beurteilt Ihre Arbeitsplätze bezüglich:

  • chemischen und biologischen Schadstoffen

  • physikalischen Einflüssen

  • ergonomischen Parametern

Besonderes Augenmerk gilt den Frauenarbeitsplätzen und der Umsetzung der Mutterschutzverordnung.

Wir unterstützen Ihren Sie bei spezifischen Problemen in der Arbeitshygiene.

 

Bei Bedarf führen wir Schadstoffmessungen (MAK-Messungen) durch:

  • VOC (flüchtige organische Verbindungen), total VOC oder Einzelsubstanzen
  • Wirkstoffe
  • Staubgebundene Schadstoffe oder Gesamtstaub
  • Schwermetalle
  • Schimmelpilze
  • etc

             

 

Beurteilung nach Havarien und Bränden

Nach Havarien oder Bränden beurteilen wir die Gefährdung für Mensch und Umwelt und beraten die Räumungsequipen betreffend Schutzmassnahmen und Entsorgung.

Neue Dienstleistung ab 2020

Fit-Testing: mittels speziellen Messungen überprüfen wir bei Ihren Mitarbeitern, ob die gewählte Schutzmaske den notwendigen Schutz bietet und den Schutzfaktor erfüllt.

Bis zum 20.02.2020 profitieren Sie zudem von einem Einführungspreis im Rahmen unserer Januar-Aktion!